Praxisnähe: Für eine erfolgreiche Umsetzung in den Arbeitsalltag

Unsere Seminare sind praxis- und erfahrungsorientiert aufgebaut. Praktische Übungssequenzen wechseln sich lebendig mit theoretischem Input ab.

Alle Praxisübungen basieren auf konkreten Fällen, die Sie oder andere Teilnehmer momentan beschäftigen. Es finden keine Rollenspiele statt, sondern nur echte Beratungs-Gespräche mit dem wirklichen Anliegen des Gesprächspartners.

Alle Teilnehmer erhalten umfassende Unterlagen zum Nachlesen der im Seminar bearbeiteten Inhalte in Form eines Logbuches. Direkt nach jedem Modul erhalten die Teilnehmer ein aussagekräftiges Fotoprotokoll, das alle im Seminar erarbeiteten Inhalte festhält.

Unser sytemisches Verständnis basiert auf den Arbeiten von Bateson, Watzlawik, Schein und König/Volmer.